Sonntag, 21. August 2016

Quiche mit Spinat und Lachs

Ich wollte mal eine ungewöhnliche Quiche machen, die wirklich total lecker! Das Rezept habe ich bei Chefkoch.de gefunden , aber etwas verändert. Hmmm tolle Quiche!



Mittwoch, 17. August 2016

3 Jahre "Sachen die glücklich machen"

YAY! 3 Jahre ist mein Blog nun alt!

Im August 2013 ging es los! Fast 300.000 Seitenaufrufe bei 360 Posts! 

Hier die meist besuchten:


1. Nutellastern

2. Spaghetti Bolognese nach Jamie Oliver, deutsch
3. Couscous Bratlinge

Da es mir gesundheitlich schlechter geht, werde ich nicht mehr soviel posten können. 


Ich hoffe, dass Du weiterhin vorbeischaust, und freue mich immer über ein Feedback!


Ganz liebe Grüße

Agnes


Sonntag, 14. August 2016

Rote-Bete-Flammkuchen mit Feta

Mein Favorit ist der original Flammkuchen mit Zwiebeln und Speck. Hier aber auch eine sehr leckere vegetarische Version. Mit Flammkuchenteig aus der Kühlung, ist es auch schnell gemacht (aber der selbstgemachte Teig schmeckt besser).


Montag, 8. August 2016

Schokokekse

Sehr einfach, schnell, suuuuper schokoladig :)
Die machen sowas von glücklich :D die sind ruckzuck weg!




Dienstag, 2. August 2016

Russische-Zupfkuchen-Muffins

Ich gebe zu, sie sind aufwändiger als normale Muffins (mit dem Boden hat man etwas Arbeit!) aber sie sehen schön aus und schmecken sooo guuuuut :-)



Dienstag, 12. Juli 2016

Hähnchen, geschmort mit Gemüse

Ich habe noch nie etwas "geschmort" ist aber sehr einfach. Und eigentlich macht der Ofen alles :) Danke an Kathrin für das Rezept, auch wenn ich es verändert habe ;)


Samstag, 2. Juli 2016

Johannisbeer Rührkuchen vom Blech (DER FLUFFIGSTE!)

Das Rezept habe ich von der Schwiegermama! Schön fluffig und saftig!!!

Es ist einfach, schnell und man kann auch Muffins draus machen!
Außerdem kann man den Teig auch mit:
Brombeeren, Schokostreuseln, Erdbeeren, Himbeeren und und und belegen :) oder gemischt! 





Mittwoch, 29. Juni 2016

Haferflocken-Taler mit einer Champignon-Sahne Sauce (Hafer, das SUPERFOOD)

Heute bin ich für die Kampagne "Hafer die Alleskönner" unterwegs. Dies ist eine Kampagne der deutschen Getreideverarbeiter, die erinnert, wie vielseitig, gesund und gut Haferprodukte sind!

Eigentlich ist Hafer auch ein richtiges SUPERFOOD!


Immerhin wirkt sich Hafer positiv auf den Blutzuckerspiegel, Herz-Kreislauf-System und den Cholesterinspiegel aus. Hafer ist wohltuend im Magen-Darm-Bereich (da hoher Ballaststoffgehalt!) und schützt vor freien Radikalen durch Antioxidantien.

Darüber hinaus spielen die komplexen Kohlenhydrate, das pflanzliche Eiweiß und der hohe Anteil an ungesättigten Fettsäuren im Hafer eine wichtige Rolle in der Ernährung. (Quelle: "Hafer die Alleskönner".)

Aber so viel zu Theorie, jetzt wird gekocht! Ich versuche mal die vegetarischen Haferflocken-Taler aus, bin sehr gespannt :)


Montag, 27. Juni 2016

Thunfischsalat

Das gab es bei mir auf dem Geburtstagsbuffet zum Abendessen. Passt auch gut zum Grill oder einfach als ein LOWCARB Snack.


Montag, 20. Juni 2016

Erdbeer-Windbeutel-Torte

Die habe ich schon mal mit Himbeeren gemacht: Himbeer-Windbeutel-Torte.  Eigentlich wollte ich diesmal Schoko-Windbeutel nehmen, habe mich aber im Laden vergriffen und aus Versehen Erdbeer-Windbeutel verwendet. Auch gut :-) SUPERLECKER DAS REZEPT!!!






Montag, 13. Juni 2016

Hähnchen-Mango-Spargel Liebescurry (OZ. GROSSER GESCHMACK IN KLEINEN DOSEN)

Heute darf ich Gewürze von "OZ." testen "GROSSER GESCHMACK IN KLEINEN DOSEN" heißt es da. Mal sehen, dachte ich, vor allem begeistert vom "LIEBESCURRY". Dies ist eine Gewürzzubereitung aus: 

Meersalz, Cumin, Koriander, Piment, Rosenblüten, Knoblauch, Hibiskusblüten, Rosa Beeren (Schinusbeere), Hibiskus, Ingwer, Zimt, Bengalischer Langpfeffer, Chili, Bourbon Vanille, Pfeffer, Kurkuma, Muskatblüte, geräucherter Paprika (Paprika, Rauch).


"Das Liebescurry harmoniert gut mit Hühnerfleisch, Fisch und Gemüse – für eine fruchtige Romanze wie aus 1001 Nacht." Heißt es auf der Homepage www.world-of-oz.com.


Na, da mache ich doch glatt ein Hähnchen-Mango-Spargel Liebescurry draus :) 




Donnerstag, 9. Juni 2016

Erdbeer-Rührkuchen vom Blech

Das ist ursprünglich das Rezept des Johannisbeer-Blech-Kuchens meiner Schwiegermama. Ich hatte heute aber Lust zu Backen und ein paar Erdbeeren im Kühlschrank übrig, also habe ich so ein (halbes) Rezept gemacht, da ich so eine kleine Form dafür habe.
Es ist ein einfacher, aber leckerer Rührkuchen. Schmeckt gut mit Schlagsahne oder einfach so :-) Ist Schön fluffig und saftig!
Man kann auch Muffins draus machen! Außerdem kann man den Teig auch mit: Brombeeren, Schokostreuseln, Erdbeeren, Himbeeren und und und belegen :) oder gemischt!


Sonntag, 5. Juni 2016

Schoko Walnuss Cantuccini

Das Rezept stammt aus der tollen Zeitschrift "EINFACH HAUSGEMACHT" (05/14). Sie sind sehr schokoladig, aber nicht knusprig, sondern eher soft.



Mittwoch, 1. Juni 2016

Kokospudding

Das Rezept habe ich von meiner Schwiegermama, die aus Brasilien kommt. Am besten gekühlt genießen. Es ist kein cremiger Pudding, das geht schon aufgrund des Kokos nicht. Es ist eher fest, und sehr sättigend ;) Am besten in kleinen Portionen genießen!



Mittwoch, 25. Mai 2016

Fetacreme (mit geröstetem Sesam, Basilikum und getrockneten Tomaten)

Das habe ich für mein Abandbrotbuffet zum Geburtstag gemacht. Mann kann es als Brotaufstrich oder Dip genießen. Die Gäste haben es mit frischem Baguette, Frikadellen oder Gemüsesticks gegessen. Fürs Grillen kann ich es mir auch gut vorstellen :-)


























Mittwoch, 18. Mai 2016

Pizza mit Blumenkohlboden (ohne Mehl, LowCarb)

Das habe ich schon mal gemacht mit einem Zucchini Boden Zucchini Crust Pizza (LOW CARB, vegetarisch). So richtig knusprig wurde mein Boden nicht, aber der Rand und es ist wirklich eine gute LOWCARB Option. Aber nur wenn man Blumenkohl mag, weil der Geschmack des Blumenkohls sehr im Vordergrund steht. 


Samstag, 14. Mai 2016

Erdbeeren auf Schokoboden mit Quark-Sahne Füllung

Mal wieder ein tolles Rezept meiner Freundin Jacqueline, das hat sie zu ihrem Geburtstag gebacken! Der Schokoladenboden ist saftig, die Quark-Sahne-Füllung erfrischend und die Erdbeeren geben die fruchtige Note...ein Traum!

ACHTUNG: Muss insgesamt ca. 3 - 4 Stunden kalt stehen!





Donnerstag, 14. April 2016

Zwiebelkuchen vom Blech

Dies ist ein ganz einfacher Zwiebelkuchen vom Blech, eignet sich hervorragend für Partys. Schmeckt frisch aus dem Ofen natürlich am besten, aber ich habe ihn mal am Vortag gemacht, und mit in die Arbeit genommen, Kollegen waren trotzdem begeistert!

Dienstag, 5. April 2016

Brokkoli-Sahne-Sauce

Hmm ich liebe Brokkoli! Hier habe ich Vollkornnudeln verwendet, habe das aber auch schon mit Reis, Buchweizen und Nudeln gemacht. Abwandeln kann man es mit Gorgonzola Käse!


Mittwoch, 30. März 2016

Eier in Senfsoße mit Blumenkohl (LOWCARB)

So gut und nebenbei auch noch LOWCARB! Das kennt man ja normalerweise mit Kartoffeln :-) Auch mit ein paar Würstchenscheiben lecker!


Samstag, 26. März 2016

Zebra-Käse-Kuchen (ohne Boden)

Ich wa ja schon begeistert vom ZebraRührkuchen. Nun habe ich das mit Käsekuchen ausprobiert, allerdings ohne Boden, weil ich das nicht so gerne mag :) Hat gut geklappt! und schmeckt toll!!! 


Samstag, 19. März 2016

Himbeer-Tiramisu

AAAAAHHHH das ist so gut! :-) Aber Achtung! Das hat nichts mit einem üblichen Tiramisu zu tun. Es ist ohne Schnaps und Kaffee! Einfach nur fruchtig :-) Wem das zu viele Kalorien sind, einfach die Mascarpone teilweise durch Magerquark ersetzen. Aber ich würde das so essen ;) Ich habe es 1x geschichtet, geht natürlich auch anders und in anderen Gefäßen!


Donnerstag, 3. März 2016

Brokkoli Buletten / Brokkoli Küchle / Brokkoli Taler / Brokkoli Frikadellen

Uiii sind die grün geworden :-) die gab es bei uns abends als "Snack". Passt aber auch zu Kartoffelpüree und frischem Salat :-) Funktioniert auch ohne Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Champignons. Aber, das macht es richtig aromatisch!!!


Die Konsistenz ist SUPER! Kann ich mir auch sehr gut auf einem Burger vorstellen :-)