Samstag, 5. April 2014

Peanut Butter Cookies

Schnelles Rezept, kann man gut mit Kindern machen. Alle zutaten vermischen und löffelweise aufs Backblech legen :) ICH LIEBE KEKSEEEE ...

Zutaten (3 Bleche a ca. 12 Stück = ca. 36 Stück)

115g weiche Butter
115g Erdnussbutter (ich habe grobe genommen, die feine geht auch)
115g brauner Zucker
115g weißer Zucker
1 Ei
85g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
115g Haferflocken (egal ob fein oder grob)

Zubereitung:


1.
Backofen auf 180° Grad (Umluft) vorheizen und 3 Bleche einfetten (oder mit Backpapier auslegen).
Butter und Erdnussbutter in einer Schüssel mit einem Handrührgerät verrühren. Zucker und Ei unterrühren.

2.
Mehl, Backpulver und Salz dazu sieben und die Haferflocken unterrühren. Mit 2 Teelöffeln ca. 12 Häufchen aufs Backblech formen und mit einer Gabel flach drücken (gibt ein schönes Muster).

3.
12 Minuten goldgelb backen. Kurz auf dem Backblech auskühlen lassen und dann vollständig auf einem Küchengitter auskühlen lassen.



Kommentare:

  1. Oh, die sehen ja richtig lecker und gelungen aus.
    Die werde ich sicherlich bei Zeit mal nach backen!
    Viele liebe Grüße, Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mimi!
      Ja! Unbedingt :-)
      LG
      Agnes

      Löschen
    2. Habe die Kekse einmal mit feinen/ einmal mit kernigen Haferflocken probiert. Könnte nicht sagen, welche besser sind. Habe allerdings den weißen Zucker ganz weggelassen. Dann diese auf eine "Teenagerparty" mitgeschickt, und schwupp waren sie weg. Tolles Rezept! Vielen Dank dafür! LG Verena

      Löschen
    3. Hallo Verena!
      Klingt ja super :) freut mich, muss ich auch mal wieder machen.

      LG
      Agnes

      Löschen